Häufig gestellte Fragen

Allgemeines:

  • Ich habe etwas verloren, an wen kann ich mich wenden?
    • In den Mensen verlorene Sachen können beim zuständigen Büro angefragt werden. In der Mensa Stadtmitte sind die Büros über dem Bistro, an der Lichtwiese im Gang hinter dem Eltern-Kind-Raum. Eine Fundliste der letzten 6 Monate steht auf der Website des Studierendenwerks.
    • In den Bibiotheken verlorene Gegenstände werden 6 Wochen aufbewahrt und können während der Öffnungszeiten am Eingang angefragt werden
    • Im IAG verlorene Sachen können im Sekretariat bei Frau Herrmann nachgefragt werden
  • Wer ist mein Ansprechpartner?
    • An welche Stelle kann man sich wenden, wenn es Probleme bei der Prüfungsanmeldung über TUCaN gibt?
      • Im Studienbüro bei Herr Roehl
    • An welche Stelle wende ich mich, wenn ich mein Praktikum anerkennen lassen möchte?
      • Im Studienbüro bei Herr Roehl

Studium:

  • Wie ist das Studium an der TU Darmstadt gegliedert?
    • Der Bachelor mit einer Regelstudienzeit von 6 Semestern ist vergleichsweise fest und bietet nur geringe Wahlmöglichkeiten.
    • Der Master mit einer Regelstudienzeit von 4 Semestern ist sehr offen gehalten, sodass man nach einem vergleichsweise kleinem Pflichtteil eine große Auswahl an verschiedenen Vertiefungsrichtungen hat.
  • Wie schreibe ich mich für Folgesemester ein?
    • Die Rückmeldung erfolgt automatisch mit der Überweisung der Studienbeiträge an die Universität. Weitere Infos gibt es hier
  • Wann muss man sich für Prüfungen und Klausuren anmelden?
    • In der Regel fängt der Anmeldezeitraum Mitte Juni im SoSe bzw. Mitte November im WiSe an. Bei Veranstaltungen von anderen Fachbereichen können die Zeiträume anders sein.
  • Beinhaltet das Studium Praktika?
    • Im Bachelor ist ein außeruniversitäres Praktikum von 6 Wochen Dauer zu absolvieren. Im Master gibt es keins.
    • Zusätzlich zum außeruniversitären Praktikum gibt es (vor allem im Master) Labor- bzw. Geländepraktika zu einzelnen Lehrveranstaltungen.
Advertisements