Orientierungsveranstaltungen Wintersemester 2019/20

Die Orientierungswoche für neue Erstsemesterstudierende findet in der noch vorlesungsfreien Zeit vor der ersten Vorlesungswoche vom 08. bis 11.10. statt. Wir starten am Dienstag (08.10.) mit der Begrüßung durch die Fachschaft im Kursraum 30 (B202/30, im Erdgeschoss rechts). Während dieser Veranstaltung wird auch das weitere Programm der Orientierungswoche genauer erläutert. Der Ablauf kann auch dem Stundenplan entnommen werden, den ihr hier runterladen könnt.

Neue Masterstudierende sind in der Orientierungswoche natürlich ebenfalls herzlich eingeladen, an den Programmpunkten teilzunehmen, auch wenn diese in erster Linie für Erstsemesterstudierende ausgerichtet sind. Eine Semestervorbesprechung für die neuen Masterstudierenden findet am 14.10. um 11:30 Uhr im großen Hörsaal (B201/147, Erdgeschoss) statt. photo_2019-09-29_22-12-11.jpgDatei als pdf: Stundenplan Orientierungswoche 2019

Werbeanzeigen

neues Semester – neue Gesichter

Gude,

am 14.10. beginnen die Lehrveranstaltungen am IAG.
Anfang Oktober werden wir hier die Infos zur Geo-Orientierungswoche posten. Diese findet zu Semesterbeginn statt und wird an den Stundenplan des ersten Bachelor-Semesters angepasst sein. Auch die neuen Master-Studierenden sind dabei herzlich willkommen.
Der Studienkoordinator, Dr. Roehl, hat die „Gebrauchsanweisung“ (Studieninformation) fürs Geo-Studium an der TU Da aktualisiert:
Bachelor: https://www.geo.tu-darmstadt.de/studium_1/studiengaenge/bachelor/index.de.jsp
Master: https://www.geo.tu-darmstadt.de/studium_1/studiengaenge/master/index.de.jsp

Infos zu den Einführungsveranstaltungen findet ihr i.d.R. kurz vor Semesterbeginn unter https://www.geo.tu-darmstadt.de/iag/studinews_1/studinews.de.jsp

Schaut doch demnächst nochmal wieder rein.

Fortgeschrittene Studis, die Lust haben bei der OWO zu helfen: Meldet euch gerne per Mail oder sprecht uns an!

Glück auf!
(Für zusätzliche Updates: Facebook-Gruppe der Fachschaft)

englischspr. Leistungsübericht / Transcript of Records in English

Hallo,
heute kam in der FS-Sitzung das Thema auf, dass eine Leistungsübersicht in englischer Sprache nicht erstellt werden könne.
Im Gespräch mit dem Studienkoordinator des Instituts ergaben sich in der Vergangenheit zwei Lösungen dafür.
Einerseits gibt es durchaus die Möglichkeit sich ein Transcript of Records auf Englisch ausstellen zu lassen.
In Sonderfällen (z.B. das Einreichen einer englischsprachigen Liste der aktuell belegten Kurse) ist es auch möglich bspw. auf Grundlage der englischen Modulnamen in Tucan (Spracheinstellungen ändern) selbstständig eine Liste der belegten Module im TU Design zu erstellen. Das Studienbüro erklärte sich in der Vergangenheit bereit diese Liste zu prüfen und gegenzuzeichnen.

Bitte nehmt in solchen Fällen rechtzeitig Kontakt zum Studienkoordinator auf.

Hochschulwahlen

Vom 03.-06.06.2019 finden die Hochschulwahlen statt. Die beiden Fachschaften Geo und Mawi bestehen nebeneinander, bilden jedoch bei der Wahl und bei hochschulpolitischen- und organisatorischen Dingen eine gemeinsame Fachschaft. In diesem Jahr kandidieren nur Studierende des Studienganges Materialwissenschaften für die Ämter des FSR und FBR. Diese vertreten im kommenden Jahr (Oktober 2019 bis September 2020) in ihren Ämtern aber Geo und MaWi gleichermaßen. Wir bitten euch daher, trotzdem wählen zu gehen und den Kandidaten damit eure Unterstützung und euer Interesse auszudrücken.
Weiterhin suchen wir natürlich engagierte Mitglieder für die Fachschaftsarbeit am IAG und freuen euch, wenn ihr vorbeikommt oder uns anschreibt.

Exkursion des DGW: Mehrtageswanderung auf dem Urwaldsteig (Edersee)

Liebe wanderfreudige Mitglieder und Nichtmitglieder,

auch dieses Jahr wollen wir euch wieder zu unserer Mehrtageswanderung einladen. Diesmal geht es auf dem Urwaldsteig um den Edersee. Die Strecke führt uns von Hemfurth über Herzhausen bis nach Scheid von wo wir mit der Fähre zurück nach Hemfurth fahren. Hierbei wandern wir einen Großteil durch Deutschlands letzten Urwald. Aufbrechen wollen wir am Samstag den 06.06.19 von Darmstadt in Fahrgemeinschaften. Anschließend wandern wir von Hemfurth bis nach Asel-Süd, wo wir unser Camp für zwei Tage aufschlagen. Somit muss jeder seine persönliche Ausrüstung auf der ersten und letzten Etappe selber tragen. An den übrigen Etappen kehren wir zu unserem Camp zurück. Die Kosten belaufen sich ohne Verpflegung auf geschätzt 70 Euro (Camping, An-/Abfahrt und Fähren). Für Mitglieder 60 Euro. Ich hoffe wir haben euer Interesse geweckt und würden uns über Eure Anmeldung bis zum 01.06.2019 freuen. Die Teilnehmerzahl ist auf 10 Personen beschränkt.

Anmeldung oder Fragen bitte an exkursion@geo-darmstadt.de mit Betreff: „Urwaldsteig“. Alle weiteren Informationen folgen per Mail.
Die Route findet ihr unter www.urwaldsteig.de

Glück Auf! Euer DGW Vorstand

Plakat Urwaldsteig

DGW-Website: https://geo-darmstadt.de

Akkreditierungsverfahren

Aktuell läuft am IAG die Institutsevaluierung. Heute wurden vor einem externen Professor/innen-Gremium freiwillige Studierende der drei Studiengänge Angew. Geowiss. BSc und MSc und Trophee MSc nach ihrer Einschätzung der Institutsstrukturen und der Lehre befragt.

Im wesentlichen waren sich alle einig: Es gibt anständige, vielfältige Lehre am IAG.
Diskutiert wurden aber auch Themenpunkte wie z.B. die Notwendigkeit eines (mobilen) PC-Pools, die Umverteilung von Modulangeboten auf Sommer- und Wintersemester zur Verteilung der Arbeitszeiten, Exkursionsbezuschussung, Regelstudienzeit, externe Kursangebote, Praktika, Erasmus.

Unser persönliches Fazit, frei nach einem der externen Professoren: es lohnt sich ab und an den Mund aufzumachen. Viele Probleme lassen sich lösen, sobald man sie einmal identifiziert hat.

(Bzw. in der Geologie: Viele Probleme lassen sich identifizieren, sobald mal sie einmal gelöst hat.)

marmorhcl

Quelle: Fondation RESTENA, 2019 http://www.restena.lu